Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich willkommen im HAUS im MOOS!

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt Süddeutschlands größtes Niedermoor, das Donaumoos. Hier befindet sich in idyllischer Lage, in Kleinhohenried-Karlshuld, das HAUS im MOOS. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Umweltbildungsstätte mit Ausstellungen, einer Beherbergung, großem Freigelände und einem weitläufigen Freilichtmuseum in dem die Besucher die 200jährige Besiedlungsgeschichte dieses einzigartigen Naturraumes erleben können. Als Tagungszentrum bietet die technisch gut ausgestattete Bildungsstätte unterschiedliche Räumlichkeiten und freundlichen Service. Mitten in der Natur des Donaumooses wird das Studieren und Arbeiten zu einem besonderen Erlebnis. Zusätzlich bietet die Beherbergungseinheit Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern, insbesondere für Schulklassen. Das Wetter für einen Auflug zu uns gibt´s hier. (Wetterstation Karlshuld)

24. Februar Weidenobjekte für den Garten flechten

"Hängende Gärten mit Pfiff"  Samstag, 24. Februar, 9.00  - 16.00 Uhr

In diesem Kreativkurs entstehen unter Anleitung der Flechtwerkerin Rita Motzet pfiffige Flechtgefäße aus Weide, die reizvoll bepflanzt interessante
Gestaltungselemente in unseren Gärten sein können. Die „hängenden Gärten“
werden aus gespaltener Haselnuss und verschiedenen Sorten frischer Weide gearbeitet. Ausstaffiert mit den ersten Frühlingsboten werden sie zu
attraktiven Pflanzgefäßen in luftiger Höhe. (weitere Infos wie Anmeldung hier)

27. Februar: Wildtiere in der sich ändernden Kulturlandschaft

Dienstag 19.00 Uhr  Dialog zwischen Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz

Die Landwirtschaft steht unter großem Produktionsdruck. Ökologisch wertvolle Flächen werden dadurch weniger, die Schläge größer und meist intensiver genutzt. Bestimmte Kulturarten, wie der Mais, nehmen zu, extensives Grünland dagegen deutlich ab. Für viele Wildtiere bleiben weniger geeignete Lebensräume. Der Dialogabend widmet sich der Frage, wie in dieser komplexen Situation zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Jagd nachhaltige Lösungen gerade auch für den „Offenlandbereich“ gemeinsam entwickelt werden können. Nach einer kurzen Einstimmung durch die Referenten treten diese in einen moderierten Dialog mit den Gästen.

 Anmeldung: bis Mo. 26.02.2018 (weitere Infos hier)

28. Februar Fachvortrag "Die besten Obstsorten für den Hausgarten"

Mittwoch 19.30 - 21.30 Uhr

In der Welt der Obstgehölze gibt es Tausende verschiedener Obstsorten, da
fällt es schwer, die richtige Sorte für den eigenen Garten zu finden. Aber gerade auch die Wahl der passenden Sorte ist für einen erfolgreichen Anbau von Obstbäumen und Beerensträuchern ganz entscheidend. Basierend auf seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Obstbau stellt der Obstexperte Dr. Neumüller in seinem Vortrag die besten Obstsorten für den Hausgarten vor. Lassen Sie sich von der großen Vielfalt überraschen!

Gebühr: 5,- €
Anmeldung: bis Fr. 23.02.2018
Referent: Dr. Michael Neumüller, Bayerisches Obstzentrum
Kooperation: Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

Qualitätssiegel Umweltbildung

Das HAUS im MOOS ist Träger des vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit vergebenen Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern.

 

Haus im Moos - Programm 2018

Das altbayerische Donaumoos Bericht des BR2 zum hören

Auszeichnung

(Klick zum Vergrößern)

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

17.02.2018

Malkurs "Frühling im Donaumoos"

17. Februar, Samstag, 14.00 - 18.00 Uhr... [mehr]

24.02.2018

Weidenobjekte für den Garten flechten - Hängende Gärten mit Pfiff

24. Februar, Samstag, 9.00 – 16.00 Uhr... [mehr]

27.02.2018

Wildtiere in der sich ändernden Kulturlandschaft

27. Februar, Dienstag, 19.00 Uhr

 

... [mehr]

28.02.2018

Fachvortrag: Die besten Obstsorten für den Hausgarten

28. Februar, Mittwoch, 19.30 – 21.30 Uhr... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Wintersaison:
(01.November - 31. Dezember
01.Januar - 24. März)

Dienstag - Donnertag
08.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 13.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Museumshäuser und Außengelände im Winter geschlossen:
(01.11. - 31.12.2017 und 01.01. - 24.03.2018)

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Sonntag: ab 10.00 Uhr