Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich willkommen im HAUS im MOOS!

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt Süddeutschlands größtes Niedermoor, das Donaumoos. Hier befindet sich in idyllischer Lage, in Kleinhohenried-Karlshuld, das HAUS im MOOS. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Umweltbildungsstätte mit Ausstellungen, einer Beherbergung, großem Freigelände und einem weitläufigen Freilichtmuseum in dem die Besucher die 200jährige Besiedlungsgeschichte dieses einzigartigen Naturraumes erleben können. Als Tagungszentrum bietet die technisch gut ausgestattete Bildungsstätte unterschiedliche Räumlichkeiten und freundlichen Service. Mitten in der Natur des Donaumooses wird das Studieren und Arbeiten zu einem besonderen Erlebnis. Zusätzlich bietet die Beherbergungseinheit Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern, insbesondere für Schulklassen. Das Wetter für einen Auflug zu uns gibt´s hier. (Wetterstation Karlshuld)

Straßenarbeiten Kleinhohenried Zufahrt Haus im Moos

Die Zufahrt zum Haus im Moos ist weiterhin gewährleistet.

Die Zufahrt aus Richtung Ingolstadt/ Probfeld ist durch die Baustelle möglich. Aus Richtung Karlshuld folgen Sie bitte den Umleitungsschildern.

Bitte schauen Sie vor einem geplanten Ausflug noch einmal auf unsere Seite, da sich die Lager der Baustelle täglich ändert.Gern können Sie sich auch telefonisch erkundigen. 

Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr

Es ist die Zeit der Kartoffelernte. Rund ums HAUS im MOOS findet das Kartoffelfest statt. Jeder kann auf dem Museumsfeld mit Kartoffeln klauben. Ein reiches Angebot erwartet die Besucher. Moderne und historische Landmaschinen sind ausgestellt
und werden vorgeführt. Am Öxler-Hof wird die Dämpfkolonne betrieben. Daneben gibt es Brotbacken, Ausbuttern und viele Kinderaktionen. Die Kartoffelküchen sorgen für das leibliche Wohl in verschiedenster Form, ob Datschi, Knödel, Pellkartoffel oder Röstkartoffel. Natürlich gibt es dazu die passenden Beilagen sowie eine kühles Bier und eine zünftige Blasmusik. Durch das Fest führt die bayerische Kartoffelkönigin.

15. September: Bunte Herbstgenüsse für unsere Sinne

Freitag 15.00 - 17.30 Uhr Herbstbesuch in der Staudengärtnerei

Bei einer Führung gibt es einen Überblick über die große Vielfalt der spätblühenden Stauden im Herbst. Doch der Garten bietet im Herbst auch noch Köstliches für den Gaumen. Lassen Sie sich überrachen was man mit Stauden und Kräutern im Herbst so alles zaubern kann und kommen Sie zu diesem Fest der Sinne. (Treffpunkt bei Anmeldung)



23. September Florales Gestalten

Samstag 14.00 - 18.00 Uhr Herbstliche Gefäßpflanzung mit Pfiff

In der Blumenkunst-Gärtnerei Herr Franz werden an diesem Nachmittag unter fachlicher Anleitung von Meisterflorist Franz Wieland Gefäße mit außergewöhnlichen  Stauden aus der Gärtnerei und ausgewählten Naturmaterialien herbstlich gestaltet. (weitere Infos hier)

 

Qualitätssiegel Umweltbildung

Das HAUS im MOOS ist Träger des vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit vergebenen Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern.

 

Haus im Moos - Programm 2017

Das altbayerische Donaumoos Bericht des BR2 zum hören

Auszeichnung

(Klick zum Vergrößern)

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

01.08.2017

Ausstellung „Wildbienen, Hummeln und Hornissen“

01.08. - 28.08.2017... [mehr]

02.08.2017

Ausstellung "Waldkauz - Vogel des Jahres 2017"

Für das Jahr 2017 haben der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz...... [mehr]

10.09.2017

Museumsfest

10. September, Sonntag, 11.00 – 17.00 Uhr... [mehr]

15.09.2017

Bunte Herbstgenüsse für unsere Sinne

15. September, Freitag, 15.00 – 17.30 Uhr... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Sommersaison:
(1. April - 31. Oktober)

Dienstag - Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

Samstag
13.00 - 17.00 Uhr

Sonntag, Feiertag ( Karfreitag geschlossen)
11.00  - 17.00 Uhr

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Geschlossen vom 21. August bis einschließlich 27. August.
Montag: Ruhetag
Dienstag - Sonntag: ab 10.00 Uhr