Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte
14.10.2018 14:00 Alter: 58 days

Ökologisch Imkern - wie Imker und Landwirte voneinander profitieren

 

14. Oktober, Sonntag, 14.00 Uhr

14. Oktober, Sonntag, 14.00 Uhr

Die Honigbienen zählen aufgrund ihrer Leistungen zu den wichtigsten Nutztieren. Sie produzieren nicht nur Honig und Wachs, sondern sind unersetzbar bei der Bestäubung vieler Pflanzenarten. Umso dramatischer wäre ein weiterer Rückgang. Der Bio-Imker Werner Bader erläutert die Zusammen- hänge und stellt dar, wie die nutzenbringende Tätigkeit der Bienen in der Landschaft und der Landwirtschaft, aber auch am eigenen Bienenstock, durch ökologische Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie die Zusammenarbeit von
Imkern und Landwirten zum gegenseitigen Profit unterstützt werden kann.


Gebühr: Spende
Ort: HAUS im MOOS
Anmeldung: bis Do. 11.10.2018
Referent: Werner Bader, Bio-Imker und Lehrbeauftragter an der Hochschule Weihenstephan
Kooperation: mit dem Kreisverband der Imker und den regionalen Imkereivereinen im Landesverband Bayerischer Imker LVBI


Veranstaltungskalender

« Dezember - 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 0102
03
0405060708
09
101213141516
17181920212223
24252627282930
31