Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Seminar: Alte und samenfeste Gemüsesorten

Erhalt und Vermehrung alter und samenfester Gemüsesorten
Seminar zu Sortenwahl und Saatgutgewinnung im Hausgarten

Wer kennt sie noch, die Vielfalt alter Gemüsesorten? Und was unterscheidet
sie vom Angebot in Lebensmittelmärkten und Gartencentern? Im Zuge der
modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr unserer alten und samenfesten
Gemüsesorten verloren. Dabei sind diese Sorten für den Hausgarten
und die Selbstversorgung oft besonders wertvoll. In diesem Seminar
werden die Grundlagen der Saatgutgewinnung für den Eigenbedarf vorgestellt.
Anhand verschiedener Gemüsesorten werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie und ihr Samenbau behandelt. Von ausgereiften
Früchten und Samenständen ernten die Teilnehmer Samen, lernen die
Methoden der Saatgutreinigung kennen und erfahren, worauf bei Ernte und
Lagerung der Samen zu achten ist.

Mitzubringen: Schreibzeug, unempfindliche Kleidung
Kosten: 12,- €
Ort: HAUS im MOOS
Anmeldung: bis Fr. 26.04.2019 direkt hier möglich (Kursnr. G12)
Referentin: Annette Holländer, Buchautorin und Samengärtnerin
Kooperation: Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

Veranstaltungskalender

« Mai - 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
 0102
03
04
05
06
07080910
11
12
1314151617
18
19
20212223
24
2526
272829
30
31