Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Vertiefende Informationen

Umfangreiche Informationen zum Bibermanagement in Bayern und in Deutschland sowie im  Europäischen Ausland befinden sich unter www.bibermanagement.de. Gerhard Schwab ist neben biberspezifischen Anliegen auch direkt für Fachfragen des Wildtiermanagements erreichbar.

Die HAUS im MOOS-Schriftenreihe (Bd.1, 2001: "Tagungsband – Vom Aktionismus zum Wildtiermanagement" und Bd. 3, 2003: "Schlussbericht des Modellhaften Bibermanagements in der Region Ingolstadt mit Kelheim") bietet viele Fachinformationen zu diesem Thema.

Bei Detailfragen wenden Sie sich bitte an die untere Naturschutzbehörde oder an den für Südbayern zuständigen Bibermanager Gerhard Schwab, Wildbiologe M.Sc.

Verschiedene Infobriefe zum Bibermanagement können im HAUS im MOOS angefordert werden. Auch die Fragen zur Förderung über das mittlerweile auch im Waldbereich einsetzbare Vertragsnaturschutzprogramm werden vom HAUS im MOOS in engem Verbund mit der Naturschutzbehörde im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen betreut.

Jährlich findet im HAUS im MOOS eine Fachtagung zum Bibermanagement statt.

Angaben zur Wanderausstellung „Von Menschen und Bibern“ sind dem Leihvertrag zu entnehmen, den Sie beim Haus im Moos erhalten.

 

Keine News in dieser Ansicht.

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &
Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

bis 31.01.2021 geschlossen

Museumsgaststätte Rosinger Hof

bis 31.01.2021 geschlossen