Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Die Erlebnisangebote des Freilichtmuseums

Beim alljährlichen Museumsfest am  letzten Sonntag der Sommerferien wird die Geschichte lebendig. Vorführungen historischer Arbeiten wie Heu-Machen, Dreschen, Kartoffelernte oder „Gsott-Schneiden" locken viele Besucher an. Bei zünftiger Blasmusik und deftiger Kost trifft man sich im Donaumoos.

An den Aktionssonntagen sind Korbmacher, Besenbinder oder Musikanten zu Besuch. Es gibt den „Tag der offenen Gartentür" und den „Krautsonntag".

Ganz neu ist der „Zeitpfad". Sieben verschiedene Stationen „führen" Kinder und Erwachsene durch das Freilichtmuseum und erzählen von der Vergangenheit und der Zukunft des Donaumooses.

Wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen der Donaumoosgeschichte werden alljährlich in den Ausstellungsräumen im HAUS im MOOS präsentiert.

Führungen von Besuchergruppen zu verschiedenen Themen im Museum, Donaumoosrundfahrten, aber auch spezielle Kinderprogramme können auf der Grundlage des Jahresprogramms gebucht werden.

Das KinderKnobelKritzelBuch. Entdecke 7 Museen in Oberbayern

 

Für Entdecker und Entdeckerinnen zum Rätseln, Spielen, Malen & Kritzeln.
Mit dabei: das Freilichtmuseum Donaumoos!  

Auf Entdeckungsreise quer durch Oberbayern: das KinderKnobelKritzelBuch nimmt Kinder mit auf die Reise zu 7 Museen des Bezirks Oberbayern: Zu verzauberten Wisenten, Hopfenmonstern, dem großen Keltenschatz, Ötzis Beil, dem Hut des Wilderers hoch oben auf der Alm und anderen Kritzel-Abenteuern und Knobeleien.

Warum ist das Dach so schief? Was haben die Römer auf ihrem Boot alles vergessen? Welche Spur gehört zu Fussel, dem kleinen Fuchs? Wer alle Rätsel gelöst hat, kann gleich eine Runde Goldschatzrallye spielen oder eine Pop-Up-Villa für Bienen bauen. Oder alles ausmalen. Lust auf alle sieben Museen macht auch der zweite Teil des 48-seitigen Buches mit spannenden Angeboten für alle Entdecker und Entdeckerinnen.

Herausgeber: Bezirk Oberbayern

 

Erhältlich in unserem Museum; Preis: 3,90 €

 

29.02.2020

Lichtobjekt aus Weide Kreativ-Workshop

29. Februar, Samstag, 9.00 – 16.00 Uhr... [mehr]

04.03.2020

Abend im Moos

Mittwoch, 19.30 Uhr... [mehr]

05.03.2020

4. Bienen-Bauern-Dialog

Donnerstag, 19.00 Uhr ... [mehr]

10.03.2020

Die Natur kennt keine Abfälle

10. März, Dienstag, 19.00 - 21.00Uhr ... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Wintersaison:
(01.November - 31. Dezember
01.Januar - 29. März)

Dienstag - Donnertag
08.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 13.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Museumshäuser und Außengelände im Winter geschlossen:
(01.11. - 31.12.2019 und 01.01. - 29.03.2020)

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Sonntag: ab 10.00 Uhr