Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich willkommen im HAUS im MOOS!

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt Süddeutschlands größtes Niedermoor, das Donaumoos. Hier befindet sich in idyllischer Lage, in Kleinhohenried-Karlshuld, das HAUS im MOOS. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Umweltbildungsstätte mit Ausstellungen, einer Beherbergung, großem Freigelände und einem weitläufigen Freilichtmuseum in dem die Besucher die 200jährige Besiedlungsgeschichte dieses einzigartigen Naturraumes erleben können. Als Tagungszentrum bietet die technisch gut ausgestattete Bildungsstätte unterschiedliche Räumlichkeiten und freundlichen Service. Mitten in der Natur des Donaumooses wird das Studieren und Arbeiten zu einem besonderen Erlebnis. Zusätzlich bietet die Beherbergungseinheit Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern, insbesondere für Schulklassen. Das Wetter für einen Ausflug zu uns gibt´s hier. (Wetterstation Karlshuld)

Ein Besuch im HAUS im MOOS - was gilt es aktuell zu beachten

Trotz der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen einen sicheren und entspannten Besuch im HAUS im MOOS ermöglichen. Dafür bitten wir Sie folgende Regeln zu beachten:

1. In den Gebäuden bitte Mund- und Nasenschutz tragen (bei Kindern ab 6.
    Jahre).
2. Bitte zu anderen BesucherInnen mindestens 1,50 m Abstand halten.
3. Bitte beachten Sie unser Beschilderungen.
4. Bitte halten Sie sich an die Handhygiene sowie an die Husten- und        
    Niesetikette.
5. Wenn Sie sich krank fühlen bleiben Sie bitte zu Hause.

Das alles dient Ihrem Schutz und dem unseres Teams.
Herzlichen Dank!

18. Oktober Gemüseernte im Museumsgarten

13.00 - 17.00 Uhr

An diesem Sonntag werden die Gemüsegärten abgeerntet. Erwachsene und Kinder helfen bei der Ernte mit. Kraut, Gelbe Rüben, Rote Beete, Sellerie und Mangold warten auf die Besucher. Gegen eine Spende kann das geerntete Gemüse mit nach Hause genommen werden. Es wird das Krauthobeln gezeigt. Wir bitten um Einhaltung der gängigen Coronamaßnahmen.

24. Oktober Beim Bimperlwirt, beim Bamperlwirt

14.00 - 15.00 Uhr  Lustige Lieder für kinder und Erwachsene

Wir lernen spielerisch einige Lieder aus dem Liederheft (werden gestellt) des Bezirks Oberbayern und dichten weitere Strophen dazu. Aufgrund der Coronasituation findet die Veranstaltung im Freibereich des Freilichtmuseums statt. 

Anmeldung: bis Do. 22.10.2020 direkt hier möglich (Kurs Nr. M1)
Referent: Bezirksmusikpfleger Ernst Schusser 

Bitte beachten Sie das eine Anmeldung unbedingt erforderlich ist.

25. Oktober Mit heißen Sohlen durch die Kalte Jahreszeit

14.30 - 17.30 Uhr  Einlegesohlen für die kalte Jahreszeit selbst gefilzt

Wie wird aus einem Schaf ein Stück Filz? Mit viel Wasser und Seife werden
aus dem Naturmaterial Wolle eigene Einlegesohlen aus Filz hergestellt.
Ganz nebenbei wird etwas über Schafe, Schäferei und Naturfasern erzählt.
Ein Quiz und Spiele rund ums Schaf runden das Programm ab.

Mitzubringen: alte HandtücherKosten: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- € zzgl. 2,5,- € Material/Sohlenpaar
Anmeldung: bis Fr. 16.10.2020 direkt hier möglich (Kurs Nr. U15)
Referent: Sabine Metter

Bitte beachten Sie das eine Anmeldung unbedingt erforderlich ist.

Kreativangebote für Daheim

Da momentan ein Besuch bei uns im HAUS im MOOS nicht möglich ist - haben wir hier ein kleines Angebot für daheim zusammengestellt:

Wie wäre es mit einer schönen selbstgebastelten Karte oder unserem gefilzten Schmetterling.

Die Anleitungn gibt es hier:

Grußkarte

Schmetterling

Summ mit uns und löse das Quiz

Lange Weile daheim? Nichts neues zu tun?

Hier ein kleines Bienenquiz auch als Familienspiel geeignet.

Einfach auf das Bild klicken und das Quiz kann beginnen.

Sollte es doch zu schwer sein sind hier die Lösungen zu den Fragen.

 

Das KinderKnobelKritzelBuch. Entdecke 7 Museen in Oberbayern

Herausgeber und Copyright Bezirk Oberbayern

Auf Entdeckungsreise quer durch Oberbayern: das KinderKnobelKritzelBuch nimmt Kinder mit auf die Reise zu 7 Museen des Bezirks Oberbayern: Zu verzauberten Wisenten, Hopfenmonstern, dem großen Keltenschatz, Ötzis Beil, dem Hut des Wilderers hoch oben auf der Alm und anderen Kritzel-Abenteuern und Knobeleien.

Für Entdecker und Entdeckerinnen zum Rätseln, Spielen, Malen & Kritzeln.
Mit dabei: das Freilichtmuseum Donaumoos!

Die Seiten des Freilichtmuseums können hier heruntergeladen werden. Hilf dem kleinen Moosgeist und gestalte einige verzauberte Wisente. Auch ein schönes Ausmalbild mit Rätsel gibt es noch als Download. Viel Spaß damit. 

Auch die anderen Museen haben ihre Seiten online gestellt, hier die Links:
kelten römer Museum Manching
Freilichtmuseum Glentleiten
Holzknechtmuseum Ruhpolding
Bauernmuseum Amerang

 

Haus im Moos - Programm 2020

Qualitätssiegel Umweltbildung

 

 

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

24.10.2020

Kindersingen Beim Bimperlwirt, Beim Bamperlwirt - Lustige Lieder für Kinder, Eltern und Großeltern

Samstag, 14.00 – 15.00 Uhr... [mehr]

31.10.2020

Volkstänze für Jung und Alt

Der Kurs entfällt in diesem Jahr 

... [mehr]

10.11.2020

Aromatherapie mit Walddüften

entfällt 2020... [mehr]

13.11.2020

Aufbaukurs Bierbrauen: Brauen wie im Mittelalter

Freitag, 9.00 - 17.00 Uhr ... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen

Di - Fr 8.00 - 17.00 Uhr

Sa 13.00 - 17.00 Uhr

So/Feiertags 11.00 - 17.00 Uhr

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Di- So ab 10.00 Uhr geöffnet