Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich willkommen im HAUS im MOOS!

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt Süddeutschlands größtes Niedermoor, das Donaumoos. Hier befindet sich in idyllischer Lage, in Kleinhohenried-Karlshuld, das HAUS im MOOS. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Umweltbildungsstätte mit Ausstellungen, einer Beherbergung, großem Freigelände und einem weitläufigen Freilichtmuseum in dem die Besucher die 200jährige Besiedlungsgeschichte dieses einzigartigen Naturraumes erleben können. Als Tagungszentrum bietet die technisch gut ausgestattete Bildungsstätte unterschiedliche Räumlichkeiten und freundlichen Service. Mitten in der Natur des Donaumooses wird das Studieren und Arbeiten zu einem besonderen Erlebnis. Zusätzlich bietet die Beherbergungseinheit Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern, insbesondere für Schulklassen. Das Wetter für einen Auflug zu uns gibt´s hier. (Wetterstation Karlshuld)

09. September Spaß mit Hund Lucie, Uhu Ocho & Co.

Staunen, was Lucie alles kann, Greifvögel ganz nahe sehen und vom Falkner lernen. Teilnahme gegen Spende für die Tierhilfe Jonathan.

 

 

10. September Florales Gestalten - Festschmuck

Samstag, 14.00 - 18.00 Uhr

In diesem Werkstattkurs erfahren die Teilnehmner den gekonnten und kreativen Umgang mit Schnittblumen und wie diese passend auf ein festliches Ereignis hin verarbeitet werden können. (weitere Infos hier)

 

11. September Museumsfest

Sonntag, 11.00 - 17.00 Uhr 

Beim diesjährigen Museumsfest dreht sich alles um die Schützen und Schützenvereine. Neben verschiedenen historischen Vorführungen im Freilichtmuseum werden die Schützenvereine aufmarschieren und es gehörig krachen lassen. Es gibt ein Kinderprogramm und  beim Museumswirt ist für eine zünftige Brotzeit gesorgt.

 

18. September Pilz-Ausstellung

Sonntag, 10.00 - 18.00 Uhr 

Pilzausstellung - Pilzberatung - Pilzbestimmung - Pilzverkauf - Pilzkochbuch mit Verkostung

Das Pilz-Kochbuch „Feines aus Pilzen – Köstliche Rezepte für Feinschmecker“ der Öffentlichkeit vorgestellt und ist auch käuflich zu erwerben. Kostproben von Pilz-Rezepten aus diesem Kochbuch sollen die Besucher zum Nachmachen animieren.

Dachmarke Umweltbildung

Das HAUS im MOOS ist Träger der vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit vergebenen Dachmarke Umweltbildung.Bayern.

 

Haus im Moos - Programm 2016

Das altbayerische Donaumoos Bericht des BR2 zum hören

Auszeichnung

(Klick zum Vergrößern)

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

10.09.2016

Florales Gestalten – Festschmuck

10. September, Samstag, 14.00 – 18.00 Uhr... [mehr]

11.09.2016

Museumsfest

11. September, Sonntag, 11.00 – 17.00 Uhr... [mehr]

17.09.2016

LandART-Fotosafari für Kinder - abgesagt

17. September, Samstag, 14.00 – 17.00 Uhr... [mehr]

18.09.2016

Pilz-Ausstellung „Pilze unserer Heimat – essbar oder giftig?“ - Pilzausstellung und Pilzberatung

18. September, Sonntag, 10.00 – 18.00 Uhr... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Sommersaison:
(20. März - 31.Oktober)

Dienstag - Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

Samstag
13.00 - 17.00 Uhr

Sonntag/Feiertag
11.00 - 17.00 Uhr

Karfreitag geschlossen

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Montag: Ruhetag
Dienstag - Sonntag: ab 10.00 Uhr