Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich willkommen im HAUS im MOOS!

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt Süddeutschlands größtes Niedermoor, das Donaumoos. Hier befindet sich in idyllischer Lage, in Kleinhohenried-Karlshuld, das HAUS im MOOS. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Umweltbildungsstätte mit Ausstellungen, einer Beherbergung, großem Freigelände und einem weitläufigen Freilichtmuseum in dem die Besucher die 200jährige Besiedlungsgeschichte dieses einzigartigen Naturraumes erleben können. Als Tagungszentrum bietet die technisch gut ausgestattete Bildungsstätte unterschiedliche Räumlichkeiten und freundlichen Service. Mitten in der Natur des Donaumooses wird das Studieren und Arbeiten zu einem besonderen Erlebnis. Zusätzlich bietet die Beherbergungseinheit Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern, insbesondere für Schulklassen. Das Wetter für einen Auflug zu uns gibt´s hier. (Wetterstation Karlshuld)

Angebot für Kinder (8-12 Jahre) in der zweiten Osterferienwoche. (mehr Infos)

24. Januar "Wertschätzung für unser Lebensmittel"

Dienstag, 19.30 Uhr

Netzwerk UNSER LAND und Regionalmarke Vier Gärten

Die Wertschätzung unserer Lebensmittel und ein nachhaltiges Ernährungssystems sind Hintergrund von zwei Infoabenden und einem Regionalkongress am HAUS im MOOS 2017. Marianne Wagner stellt an diesem Abend das Netzwerk UNSER LAND“ vor, das im Landkreis Fürstenfeldbruck 1994 seinen Anfang hatte. Sie geht darauf ein, wie gesunde Lebensmittel regional erzeugt und dabei mit fairen Preisen landwirtschaftliche Betriebe und traditionelles Handwerk existenziell gesichert sowie eine vielfältige Kulturlandschaft gestärkt werden. Danach referiert Hubert Linseisen vom AELF Ingolstadt über die Regionalmarke Viergärten, deren Produkte in unserer Region erzeugt und vermarktet werden. (weitere Infos und Termine)

28. Januar Seminar "Trockenmauerbau im Hausgarten"

9.00 - 12.00 Uhr

Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege lädt am Samstag, den 28. Januar ab 9.00 Uhr zu einem Seminar zum Thema: Trockenmauerbau im Hausgarten ein.   (mehr Infos hier)



29. Januar "Winterspiele" am HAUS im MOOS

14.00 - 16.00 Uhr

Bewegen und Erleben in der Natur für die Ganze Familie. (weiteres hier)

 

 

Qualitätssiegel Umweltbildung

Das HAUS im MOOS ist Träger des vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit vergebenen Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern.

 

Haus im Moos - Programm 2017

Das altbayerische Donaumoos Bericht des BR2 zum hören

Auszeichnung

(Klick zum Vergrößern)

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

24.01.2017

Wertschätzung für unsere Lebensmittel

24. Januar, Dienstag, 19.30 Uhr... [mehr]

28.01.2017

Seminar "Trockenmauerbau im Hausgarten"

28. Januar, Samstag, 9.00 - 12.00 Uhr... [mehr]

28.01.2017

Zeichenkurs "Inspiration Natur"

28. Januar, Samstag, 14.00 - 18.00 Uhr... [mehr]

29.01.2017

"Winterspiele" am HAUS im MOOS

29. Januar, Sonntag, 14.00 - 16.00 Uhr ... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Wintersaison:
(1. November - 31. März)

Dienstag - Donnerstag
08.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 13.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Freilichtmuseum und Außengelände geschlossen

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Montag: Ruhetag
Dienstag - Sonntag: ab 10.00 Uhr