Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Stellenangebote:

Freiberufliche MitarbeiterInnne für Umwelt- und Museumspädagogik

Die Stiftung Donaumoos Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte HAUS im MOOS

sucht für die Durchführung umweltpädagogischer Angebote am HAUS im MOOS für Schulen und Kindertagesstätten, Naturerlebnis-Kindergeburtstage, Klassenfahrten, Ferienprogramme und offene umweltpädagogische Programme freiberufliche Mitarbeiter auf Honorarbasis.

Bei etwa 300 Angeboten jährlich wollen wir insbesondere Kinder und Jugendliche für die Natur begeistern, sensibilisieren und naturkundliches oder umweltbezogenes Wissen vermitteln. Schul- und Kindergartenprogramme finden überwiegend vormittags am HAUS im MOOS und in besonderen Fällen an anderen Orten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen statt.

Ferienprogramme, „Schullandheimaufenthalte, offene Programme und Kindergeburtstage werden vormittags, nachmittags oder ganztags angeboten. Die Arbeiten fallen überwiegend im Zeitraum zwischen Mai und Oktober an.

Sie wohnen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bzw. der Region 10 (EI, IN, PAF, ND-SOB) und verfügen entweder über eine pädagogische Ausbildung (z. B. ErzieherIn, Sozial-Pädagoge/in) oder eine naturkundliche Ausbildung/Studium (z. B. Biologie, Landschaftsökologie, Landschaftspflege) und bereits erste Erfahrungen oder Weiterbildungen im jeweils anderen Bereich.

Natur- und Umweltschutz ist Ihnen ein Herzensanliegen, für das Sie weitere Menschen gewinnen möchten, indem Sie Ihre eigene Begeisterung weitergeben. Idealerweise haben sie bereits umweltpädagogische Praxiserfahrungen und/oder Erfahrungen in der Jugendarbeit. Sie sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert und bereit, Ihre Erfahrungen im Team zu teilen und interessiert daran, auch von anderen HiM-Umwelt- und MuseumspädagogInnen zu lernen.

Zielsetzung dieser Ausschreibung ist die Erstellung einer Liste mit für die Durchführung von Umweltbildungs- und Museumsaktivitäten geeigneten Honorarkräften. Unsere Veranstaltungen werden mit öffentlichen Mitteln gefördert.

Die Anfrage gilt für die fachlich-pädagogische Betreuung von Gruppen bzw. auch die Ausarbeitung und Entwicklung von umwelt- bzw. museumspädagogischen Angeboten ab Mitte März 2018. Die Vermittlung und Organisation der Betreuungsangebote bzw. Projektaufgaben erfolgt immer über das HAUS im MOOS.

Die konkrete Auftragserteilung für die Durchführung von bestimmten Veranstaltungen kann im Einzelfall aus förderrechtlichen Gründen erst dann erfolgen, wenn uns die Entscheidung der Bewilligungsbehörde vorliegt.

Bewerbungsunterlagen per Email bis zum 15.01.2018 an info@haus-im-moos.de. Infos: Dr. Pankraz Wechselberger (Leiter der Umweltbildungsstätte), Tel.: 08454-95 206, www.haus-im-moos.de.

Stellenangebot Reinigung

Veranstaltungskalender

« Januar - 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
151718192021
2223
24
2526
27
28
293031