Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

29.03. - 12.07. "Danica Jovanic" - Unverwirklichte Träume

Vernissage am 29. März, Sonntag um 14.00 Uhr

Die Ausstellung beleuchtet das künstlerische Schaffen und Leben von Danica Jovanovic – einer Künstlerin, die aus der Karlshulder Partnergemeinde Beška stammt. Danica Jovanovic war Anfang des 20. Jahrhunderts eine der bedeutendsten serbischen Malerinnen. 1886 als fünftes Kind einer Bauernfamilie in Beška (damals Österreich-Ungarn, heute Serbien) geboren, wurde sie gerade einmal 28 Jahre alt. Kurz nach erfolgreichem Abschluss ihres
vierjährigen Studiums an der Damen- Kunst-Akademie in München wurde sie am 12.September 1914 in Petrovaradin durch Erschießen hingerichtet. Sie war damit wahrscheinlich die erste Künstlerin, die als Opfer des 1. Weltkrieges ihr Leben ließ. Danica Jovanovic hinterließ einen Kunst-Nachlass von etwa 100 Bildern, die meisten davon in ihrer Münchener Zeit entstanden.

Kooperation: Die Ausstellung wird unterstützt vom Bezirk Oberbayern,
vom Landkreis Neuburg Schrobenhausen und von der Gemeinde Karlshuld.
Sie wurde konzipiert von der Kuratorin Prof. Dr. Jasna Jovanov aus
Novi Sad. Die Federführung hat der Museumsleiter Friedrich Koch in
Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsbeauftragten Karl-Heinz Wendel.

Veranstaltungskalender

« Februar - 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 
01
02
0304050607
08
09
1011121314
15
16
171819202122
2425262728
29