Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Herzlich Willkommen liebe Gäste

Der Eintritt im Haus im Moos ist bis auf weiteres frei. Freiwillige Spenden zur Unterstützung unserer Einrichtung nehmen wir natürlich gerne an.

Es lockt die interaktive Ausstellung „Der Klimaladen“ zur Auseinandersetzung mit den Auswirkungen unseres Konsums. Auch die Dauerausstellung „Menschen im Donaumoos“ in unserem Heimatmuseum lädt zu einem Rundgang ein.

Ein gemütlicher Spaziergang durch das Freilichtmuseum mit seinen historischen Museumshäusern und ein Blick auf die Wisente - was will man mehr.

Für Ihren Besuch im Haus im Moos gilt die aktuell gültige  3G-Regelung. Eine Anmeldung für Ihren Besuch ist nicht nötig. In unseren Innenräumen besteht Maskenpflicht.

Für die Museumsgaststätte Rosinger Hof (Innengastronomier) gilt ebenfalls die 3G-Regelung. 

Pandemiebedingt kann es immer wieder zu Änderungen im Veranstaltungsangebot und bei den Besuchsregeln kommen.

23.10. Mit heißen Sohlen durch die kalte Jahreszeit

Einlegesohlen für die kalte Jahreszeit selbst gefilzt       13.30 – 16.30 Uhr

Wie wird aus einem Schaf ein Stück Filz? Mit viel Wasser und Seife werden
aus dem Naturmaterial Wolle eigene Einlegesohlen aus Filz hergestellt.
Ganz nebenbei wird etwas über Schafe, Schäferei und Naturfasern erzählt.
Ein Quiz und Spiele rund ums Schaf runden das Programm ab.

Mitzubringen: alte Handtücher
Kosten: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- € zzgl. 2,50 € Material/Person
Anmeldung: bis Mi 20.10.2021
Referentin: Sabine Metter

27. Oktober Abend im Moos


30. Oktober Vogelfutterhäuschen bauen für Kinder

14.00 - ca. 16.00 Uhr für Kinder ab 8 Jahren

In den Wintermonaten finden viele frei lebende Vögel bei uns nicht mehr ausreichend Nahrung und sind auf Futterspenden angewiesen. Mit einem Vogelfutterhaus im Garten, auf dem Balkon oder am Fenster kann man einen aktiven Beitrag zum Erhalt unserer heimischen Vogelarten leisten. In der Naturwerkstatt bauen Kinder bei diesem Kurs ein Vogelfutterhäuschen in Form eines Futtersilos. Damit jedes Kind am Ende des Kurses sein eigenes Futterhaus mit nach Hause nehmen kann, sind die einzelnen Bauteile schon vorgefertigt. Für kleinere Kinder empfiehlt sich zur Mithilfe beim Bohren und Schrauben die Begleitung durch einen Erwachsenen.

Hinweis Corona:
Generell gilt für den Besuch die aktuell gültige 3G-Regelung mit Kontaktdatenerfassung.
Schulpflichtige Kinder, die regelmäßig über die Schulen getestet werden, brauchen keinen gesonderten Test- bzw. Impfnachweis.
In der Naturwerkstatt besteht beim gemeinsamen Schrauben und Bohren Maskenpflicht.

Mitzubringen: Holzbohrer (3, 4,5, 8 und 10 mm Aufsatz), Akkuschrauber mit Kreuzschlitz und Torx Bit (AW10), Holzsäge, Schleifpapier, Meterstab, Bleistift

Kosten: 10,- € pro Vogelfutterhaus

Anmeldung: bis Fr. 22.10.2021

Referent: Josef und Christian Jäckl, Bergheim

Kooperation: Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

für diese Veranstaltung gilt 3G plus



Ausstellung vom 1.10 - 12.12.2021

Zum zehnjährigen Bestehen der deutsch-serbischen Partnerschaft Karlshuld-Beška zeigt das HAUS im MOOS eine Ausstellung zum Leben und Werk der Malerin Danica Jovanovic (1886-1914).

Die Malerin wuchs im 1200-Seelen Ort Beška in der Woiwodina unweit der Donau auf.  Sie war Schülerin in der Münchner Damenakademie und Mitglied im Münchner Künstlerinnenverein, dem auch Berühmtheiten wie Käthe Kollwitz und Gabriele Münter angehörten.

Die Künstlerin hinterließ etwa einhundert Werke mit Stillleben, Landschaftsbildern und Menschen aus dem ländlichen Umfeld, In den Ferien malte sie Motive aus der Gegend rund um Beška. Ausdrucksstark und mit intensiver Farbgebung setzte sie ihre vielgeliebte Heimat in Szene. Sie gilt heute als bedeutendste Vertreterin der Malerei der Moderne in Serbien.

 

AUDIOGUIDE

Das HAUS im MOOS hat einen neuen AUDIOGUIDE der Sie einlädt das Museum zu erkunden.

 

Qualitätssiegel Umweltbildung

 

 

Die größte Bayerische Wisentherde, die Erlebnispfade, Viehweiden, Moorbiotope und die Museumsgaststätte Rosinger Hof laden Sie herzlich ein – ins immer grüne Donaumoos.

Ihr Team vom HAUS im MOOS


Stiftung DONAUMOOS Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte

07.11.2021

Zu Besuch bei Meister Bockert

Sonntag, 14.00 - 16.00 Uhr ... [mehr]

12.11.2021

Sanftes aus der Natur: Pflege- und Hausmittel für Babys und Kinder bis 10 Jahre

12. November, Freitag, 14.00 - 18.00 Uhr... [mehr]

13.11.2021

Grundkurs Naturkosmetik: Handcreme, Lippenbalsam und Co.

13. November, Samstag, 10.00 - 17.00 Uhr... [mehr]

20.11.2021

Grundkurs Bierbrauen: Brauen mit reicher Hopfennote

20. November, Samstag, 9.00 - 17.00 Uhr ... [mehr]


HAUS im MOOS

Freilichtmuseum &
Umweltstation

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen

Di - Fr 8.00 - 17.00 Uhr

Sa 13.00 - 17.00 Uhr

So/Feiertags 11.00 - 17.00 Uhr

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Di - So ab 10.00 Uhr
Tel.: 08454/ 9128861