Haus im Moos
Umeweltbildungsstätte - Freilichtmuseum - Tagungsstätte

Imkerei Heute

Bienenstöcke
Imker mit Bienenwabe
Bayerische Honigkönigin

Die Imker geben den Bienen geeignete Behausungen, füttern sie über den Winter, stärken und vermehren die Völker und bekämpfen Schädlinge und Krankheiten. Dafür ernten sie Honig, Wachs, Propolis und Blütenpollen. Mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit  erhalten sie uns die Bienen.

Die Imker sind die Sachwalter der Bienen in unserer industrialisierten Welt. Sie erkennen Gefahren rechtzeitig und erheben ihre Stimme für die Bienen und ihren Lebensraum in Gesellschaft und Politik.

Zur Arbeitsunterstützung und zur Wahrung ihrer Interessen sind die fast 90.000 Imker in Deutschland in Ortsvereinen, Kreisverbänden, Bezirks- und Landesverbänden sowie im Deutschen Imkerbund organisiert.  Bayern stellt mit 24.000 Imkern nahzu 1/3 aller deutschen Imker. Die Hälfte davon wiederum befindet sich in Oberbayern. Über seinen örtlichen Verein erhält der Imker Ausbildung, Versicherungsschutz, Fachberatung oder Hilfe bei Bienenkrankheiten.

Darüber hinaus erfahren die Imker Unterstützung durch die Fachberatungen der bayerischen Bezirke und durch das Fachzentrum Bienen an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim.

Der Landesverband der bayerischen Imker e.V. und der Verband der Bayerischen Bienenzüchter e.V. krönen die Bayerische Honigkönigin als Botschafterin der Imkerschaft und ihrer Bienen.

18.05.2019

Donaumoosfestival

18./19. Mai, Samstag und Sonntag, 10.00 – 18.00 Uhr... [mehr]

24.05.2019

Trommelabend in der Natur

Samstag, 19.00 - 21.00 Uhr... [mehr]

02.06.2019

Die wunderbare Welt der Bachmusche & der Fische in der Donaumoos Ach

Sonntag, von 14.00 – 16.00 Uhr... [mehr]

05.06.2019

Umwelt-Aktionstag für Schulklassen - Internationaler Tag der Umwelt

Mittwoch, 8.30 - 12.30 Uhr ... [mehr]

Öffnungszeiten

HAUS im MOOS

Umweltbildungsstätte &

Freilichtmuseum

 

Öffnungszeiten:

Sommersaison:
(31. März - 31. Oktober)

Dienstag - Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

Samstag
13.00 - 17.00 Uhr

Sonntag, Feiertag
11.00  - 17.00 Uhr

Museumsgaststätte
Rosinger Hof

Montag: Ruhetag
Dienstag - Sonntag: ab 10.00 Uhr